Datenschutz

Datenschutzerklärung der Rösler Oberflächentechnik GmbH

Wir begr√ľ√üen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns √ľber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in √úbereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den f√ľr uns geltenden landesspezifischen Ausf√ľhrungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerkl√§rung informieren wir Sie umfassend √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH und die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer nat√ľrlichen Person m√∂glich machen. Dazu geh√∂ren insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
Adresse: Vorstadt 1, 96190 Untermerzbach
Kontaktinformation: www.rosler.com, +49 9533 924-0, datenschutz@rosler.com
Kontakt des Datenschutzbeauftragten: datenschutz@rosler.com

Ihre Rechte als betroffene Person
Zun√§chst m√∂chten wir Sie an dieser Stelle √ľber Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf L√∂schung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschr√§nkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@rosler.com. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Transparenz- und Informationspflichten
Transparenz- und Informationspflichten f√ľr Kunden, Lieferanten und Vertragspartner der R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH nach der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Widerspruchsrechte
Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gr√ľnden zu widersprechen. Dies gilt auch f√ľr ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung f√ľr Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr f√ľr diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen, m√∂glichst an: marketing@rosler.com.

F√ľr den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, k√∂nnen Sie dieser Verarbeitung aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmungen gest√ľtztes Profiling. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU-DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen f√ľr die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Wir verwenden Ihre Daten zur Gesch√§ftsanbahnung, zur Erf√ľllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchf√ľhrung des Vertragsverh√§ltnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur St√§rkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann. Ihre Einwilligung stellt ebenfalls eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift dar. Hierbei kl√§ren wir Sie √ľber die Zwecke der Datenverarbeitung und √ľber Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdr√ľcklich darauf hinweisen.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzw√ľrdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung √ľberwiegt.

Weitergabe an Dritte
Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z. B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern
Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erf√ľllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten ben√∂tigen. In vielen F√§llen unterst√ľtzen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erf√ľllung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen. Zur Administration der Website hat ein externer Dienstleister tempor√§r Zugriff auf personenbezogene Daten aus den Kontaktformularen.

Drittland√ľbermittlung / Drittlands√ľbermittlungsabsicht
Eine Daten√ľbermittlung in Drittstaaten (au√üerhalb der Europ√§ischen Union bzw. des Europ√§ischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchf√ľhrung des Schuldverh√§ltnisses und zur Abwicklung von Anfragen erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir √ľbermitteln Ihre personenbezogenen Daten an einen Dienstleister oder an Konzernunternehmen au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums: USA, Schweiz, Russland, Serbien, Brasilien, China, Indien. Dar√ľber hinaus haben wir weitere Vertretungen weltweit, an die gegebenenfalls auch personenbezogene Daten √ľbermittelt werden. Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei gew√§hrleistet durch: unternehmerische Datenschutzvorschriften und EU-Standardvertragsklauseln.

Speicherdauer der Daten
Wir speichern Ihre Daten solange diese f√ľr den jeweiligen Verarbeitungszweck ben√∂tigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (m√ľssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z. B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinem√§√üig gel√∂scht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren k√∂nnen, wenn Sie uns hierf√ľr Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verj√§hrungsfristen nutzen, die bis zu drei√üig Jahre betragen k√∂nnen; die regelm√§√üige Verj√§hrungsfrist betr√§gt drei Jahre.

Sichere √úbertragung Ihrer Daten
Um die bei uns gespeicherten Daten bestm√∂glich gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, Verlust, Zerst√∂rung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu sch√ľtzen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend √ľberpr√ľft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschl√ľsselt statt. Als √úbertragungsprotokoll bieten wir f√ľr unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschl√ľsselungsprotokolle. (TLS-ECDHE-RSA-WITH-AES-256-GCM-SHA384, 256-Bit-Schl√ľssel, TLS 1.2) Zudem bieten wir unseren Usern bei Bewerbungen eine Inhaltsverschl√ľsselung an. Die Entschl√ľsselung dieser Daten ist nur uns m√∂glich. Au√üerdem besteht die M√∂glichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten
Diverse personenbezogene Daten sind f√ľr die Begr√ľndung, Durchf√ľhrung und Beendigung des Schuldverh√§ltnisses und der Erf√ľllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt f√ľr die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verf√ľgung stellt. Details dazu haben wir im o. g. Punkt f√ľr Sie zusammengefasst. In bestimmten F√§llen m√ľssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verf√ľgung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchf√ľhrung des zugrundeliegenden Schuldverh√§ltnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht m√∂glich ist.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten
Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies h√§ngt davon ab, ob Sie z. B. online eine Bestellung abgeben oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen f√ľr besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verf√ľgung stellen, z. B. beim Upload von Bewerbungsunterlagen oder bei einer Kontaktanfrage.

Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Name des Internet Service-Providers
  • Angaben √ľber die Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem und eingestelle Sprache
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse
  • Angeforderte Dateien, √ľbertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport
  • Angaben √ľber die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit
  • Aus Gr√ľnden der technischen Sicherheit (insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver) werden diese Daten gem√§√ü Art. 6 Absatz 1 lit. F EU-DS-GVO gespeichert. Nach sp√§testens 30 Tagen findet eine Anonymisierung durch Verk√ľrzung der IP-Adresse statt, so dass kein Bezug zum Nutzer hergestellt wird.

 

Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Pers√∂nliche Daten
    • Anrede, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Firmendaten
    • Firmenname
    • Branche
    • Abteilung
    • Adresse
  • Angaben zu W√ľnschen und Interessen

 

Im Rahmen der Lieferantenselbstauskunft erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Pers√∂nliche Daten
    • Anrede, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Firmenbezogene Daten

Die erhobeben Daten zur Liferantenselbstauskunft haben eine End-to-End S/MIME Verschl√ľsselung und k√∂nnen nur von uns ge√∂ffnet werden.
 

Im Rahmen der Newsletteranmeldung erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Pers√∂nliche Daten
    • Anrede, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse

 

Im Rahmen einer Seminaranmeldung der Rösler Academy erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Pers√∂nliche Daten
    • Anrede, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Firmendaten
    • Firmen- / Rechnungsanschrift
  • Teilnehmerdaten
    • Anrede, Vorname, Name, E-Mail Adresse

 

Kontaktformular / Kontaktaufnahme per E-Mail (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)
Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das f√ľr die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns √ľber das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und W√ľnsche. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben m√ľssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen ben√∂tigen. Dies sind Ihre Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (f√ľr R√ľckfragen) des weiteren Firmendaten (Firma, Adresse ,Branche und Abteilung) sowie das Nachrichtenfeld selbst. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle √ľbrigen Daten sind freiwillige Felder und k√∂nnen optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden. Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Sofoern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine dar√ľber hinaus gehende Datenerhebung statt.

Newsletter (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)
Wir nutzen dialog+ f√ľr den Versand von Newslettern. Der Anbieter ist die mission<one> GmbH, Magirus-Deutz-Stra√üe 14, 89077 Ulm, Deutschland. Mit dialog+ wird u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert. Die von Ihnen f√ľr den Zweck des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von mission<one> in Deutschland gespeichert. Wenn Sie keine Analyse durch dialog+ m√∂chten, m√ľssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierf√ľr stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verf√ľgung. Des Weiteren k√∂nnen Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. F√ľr den Zweck der Analyse enthalten die mit dialog+ versandten E-Mails ein sog. Tracking-Pixel, das sich beim √Ėffnen der E-Mail mit den Servern von mission<one> verbindet. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht ge√∂ffnet wurde. Des Weiteren k√∂nnen wir mit Hilfe von dialog+ ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gez√§hlt werden k√∂nnen.

Lieferantenselbstauskunft (Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DS-GVO)
Wenn Sie eine Lieferantenselbstauskunft auf unserer Webseite zur Vertragsanbahnung abgeben m√∂chten, fragen wir die Daten bei Ihnen ab, die wir zur Bewertung ben√∂tigen. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben m√ľssen, die wir zwingend zur Bewertung von Ihnen ben√∂tigen. Alle √ľbrigen Daten sind freiwillige Felder und k√∂nnen optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden.

Die erhobeben Daten zur Liferantenselbstauskunft haben eine End-to-End S/MIME Verschl√ľsselung und k√∂nnen nur von uns ge√∂ffnet werden.

Seminaranmeldung (Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DS-GVO)
Unser Internetauftritt bietet Ihnen die M√∂glichkeit, sich auf unsere Seminarangebote in einem Online-Anmeldeverfahren zu nutzen. Aufgrund einer von Ihnen eingeleiteten Online-Anmeldung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns f√ľr die Zwecke der Anmeldung elektronisch zur Verf√ľgung stellen. Wir werden alle personenbezogenen Daten gem√§√ü den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und ausschlie√ülich f√ľr die Zwecke der Online-Anmeldung behandeln. Die Anmeldung auf eines unserer Seminarprogramme im Online-Verfahren erfordert verpflichtend die Eingabe von bestimmten, in unserem Online-Anmeldungssformular mit Pflichtfeldern gekennzeichneten, personenbezogenen Daten (beispielsweise Vor- und Nachnamen, Postanschrift und E-Mail-Adresse). Sie haben die M√∂glichkeit, √ľber die Angaben in den Pflichtfeldern hinaus freiwillig weitere Kontaktdaten mitzuteilen, die uns eine Kontaktaufnahme mit Ihnen erleichtern (beispielsweise Ihre Telefonnummer). Um Ihre Anmeldung m√∂glichst gezielt bearbeiten und Ihre Anmeldungssw√ľnsche ber√ľcksichtigen zu k√∂nnen, besteht die M√∂glichkeit, freiwillig noch weitere Informationen zu √ľbermitteln.

Die von Ihnen √ľbermittelten Daten und Dateien werden ausschlie√ülich f√ľr Zwecke der Bearbeitung Ihrer Online-Anmeldung verarbeitet und genutzt. Die von Ihnen √ľbermittelten Daten und Dateien werden von sonstigen Daten getrennt. Auf Ihre Anmeldedaten haben nur die f√ľr das Anmeldeverfahren zust√§ndigen Personen und im Falle einer sp√§teren Schulung die f√ľr die Schulung zust√§ndigen Personen Zugriff. Ihre Anmeldung per E-Mail wird in verschl√ľsselter Form √ľbertragen. Ihre Anmeldedaten werden von uns nicht an Dritte weiter √ľbermittelt, es sei denn, dass Sie zuvor ausdr√ľcklich Ihre Einwilligung zu der √úbermittlung erteilt haben oder eine gesetzliche Pflicht f√ľr die √úbermittlung vorliegt.

Werbezwecke Bestandskunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)
Die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote √ľber unsere Produkte / Dienstleistungen in Form von Newslettern zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail zuzusenden. Wenn Sie dies nicht w√ľnschen, k√∂nnen Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies gilt auch f√ľr ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten f√ľr diesen Zweck nicht mehr verarbeiten. Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gr√ľnden kostenlos und formfrei erfolgen und sollte m√∂glichst an per E-Mail an marketing@rosler.com oder auf dem Postweg an Vorstadt 1, 96190 Untermerzbach gerichtet werden

Bewerberportal (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO
Wir freuen uns √ľber Ihr Interesse an einer T√§tigkeit bei der R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer Daten bewusst und verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsformulars angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und f√ľr die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses) Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung.
Im Rahmen des Bewerbungsformulars werden Sie um die Angabe pers√∂nlicher Daten gebeten. Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, indem Sie uns nur die Daten angeben m√ľssen, die wir zur vollst√§ndigen Pr√ľfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ben√∂tigen wie z. B. Ihren Lebenslauf oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Diese Pflichtangaben sind mit einem *(Stern) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet.
Ohne diese Daten k√∂nnen wir leider keine Pr√ľfung Ihrer Bewerbungsunterlagen vornehmen, daher l√§sst unser Bewerbungssystem in diesem Fall kein Hochladen der Bewerbungsunterlagen zu. Selbstverst√§ndlich haben Sie die M√∂glichkeit, freiwillige Angaben im Bewerbungsformular zu machen.
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestm√∂glich zu sch√ľtzen, setzen wir entsprechende Sicherheitsma√ünahmen um. Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch unser Bewerbungssystem verschl√ľsselt an uns √ľbertragen.

Wir speichern Ihre Daten zu dem oben genannten Zweck, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbez√ľgliche Fristen abgelaufen sind - sp√§testens sechs Monate nach Erhalt eines Entscheides. Sie haben aber die M√∂glichkeit, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen l√§nger speichern und mit anderen Ihrem Profil entsprechenden vakanten Stellen abgleichen.
Hierf√ľr ben√∂tigen wir Ihre Einwilligung, die Sie uns durch Anklicken der Checkbox mit dem Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen geben k√∂nnen. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten f√ľr 12 Monate. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie selbstverst√§ndlich jederzeit ohne Angabe von Gr√ľnden mit Wirkung f√ľr die Zukunft telefonisch unter +49 9533 / 924 456, per E-Mail an bewerbung@rosler.com oder auf dem Postweg an Personal, Hausen 1, 96231 Bad Staffelstein widerrufen.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen
Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeif√ľhrung einer Entscheidung.

etracker

Der Anbieter dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardm√§√üig keine Cookies f√ľr die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Ma√ünahmen sowie Testverfahren erm√∂glichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endger√§t des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers erm√∂glichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschlie√ülich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europ√§ischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbez√ľglich unabh√§ngig gepr√ľft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-G√ľtesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsph√§re unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die m√∂glicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Ger√§tekennungen, fr√ľhestm√∂glich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenf√ľhrung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit durch Klick auf den Schieberegler widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen. Wird kein Schieberegler angezeigt, ist die Datenerfassung bereits durch andere Blockier-Maßnahmen unterbunden.



Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier: etracker

Videolyser

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO f√ľr die Einbindung von Videos Videolyser, einen Dienst von Christian Eckardt, Kirchtal 5, 37431 Bad Lauterberg.

Dies ist ein besonders datenschonender Dienst f√ľr die Einbettung von Videos, da Ihre Daten nur pseudonymisiert erhoben werden. Ihre IP-Adresse wird bereits vor der Speicherung in den Server Log Files um die letzten Stellen gek√ľrzt und durch eine zuf√§llig generierte Zahl ersetzt https://www.videolyser.de/artikel/dsgvo-videolyser, so dass keine personenbezogenen Daten von Ihnen bei Videolyser gespeichert werden, wenn Sie ein Video auf unserer Website ansehen.

Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Videolyser unter www.videolyser.de/datenschutz.php entnehmen.

Webinare / Videotelefonie (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f EU-DS-GVO)
Die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH nutzt Videokonferenzdienste zur Durchf√ľhrung von Webinaren zu verschiedenen angebotenen Themenbereichen. Zu diesem Zweck bedient sich die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH dem Videokonferenztool Zoom. Zoom ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat. Die Nutzung von Zoom erfolgt entweder √ľber Ihren Web-Browser oder alternativ √ľber die auf Ihrem Endger√§t installierte Zoom App.
Wir weisen Sie darauf hin, dass weitere Datenverarbeitungen, die beispielsweise im Zusammenhang mit dem Aufruf der Zoom-Webseite und/oder der Installation der Zoom-App stehen, nicht in unserer Verantwortung liegen.

Bei der Nutzung von Zoom werden Ihre bei Zoom hinterlegten Benutzerdaten (z. B. Name, Mail-Adresse, Profilbild, Sprache, etc.) verarbeitet. Ferner werden Verbindungsdaten (z. B. IP-Adresse) und Metadaten (z. B. Meeting-ID, Telefonnummern, Datumsangaben, etc.) erfasst. Schlie√ülich werden Bild- und Tondaten von Ihnen verarbeitet. Hierzu erh√§lt Zoom f√ľr die Dauer der √úbertragung Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon Ihres Endger√§ts, sofern Sie dies zulassen. Die Bild- und Ton√ľbertragung kann jederzeit von Ihnen unterbrochen werden. Zudem besteht die M√∂glichkeit Texteingaben (Chat) zu t√§tigen und Dateien samt Inhalt (bei Dateiaustausch) zu √ľbertragen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Durchf√ľhrung von Webinaren und dient der Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen bzw. der Vertragserf√ľllung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO. Soweit die Videokonferenzen innerhalb des Unternehmens zwischen Besch√§ftigten stattfinden auf Grundlage des ¬ß 26 Abs. 1 BDSG. Im √úbrigen erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses an der effektiven Kommunikationsgestaltung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies f√ľr die Zweckerreichung unbedingt erforderlich ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der L√∂schung entgegenstehen. Bitte beachten Sie, dass die Daten ggf. zu Nachweiszwecken auf Grundlage gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden m√ľssen. In diesem Fall werden die Daten sp√§testens nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht gel√∂scht.

Zoom verarbeitet und speichert Ihre Daten in den USA und ist durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten und das europäische Datenschutzniveau zu gewährleisten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall werden Sie gesondert hierauf hingewiesen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zoom finden Sie unter: https://rosler-academy.zoom.us/terms und https://rosler-academy.zoom.us/privacy

Datenschutzerklärung / Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien
Die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH unterh√§lt Auftritte in den ‚ÄěSozialen Medien‚Äú, vorliegend bei Facebook, You tube, Xing, LinkedIn, kununu und vimeo. Soweit wir die Kontrolle √ľber die Verarbeitung Ihrer Daten haben, stellen wir sicher, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Nachfolgend finden Sie in Bezug auf unsere Auftritte die wichtigsten Informationen zum Datenschutzrecht.

Name und Anschrift der f√ľr den Betrieb Verantwortlichen
Verantwortlich f√ľr die Unternehmensauftritte im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist neben der R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH die

  • Facebook
    (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • LinkedIn
    (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland)
  • Xing
    (New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland)
  • Youtube
    (Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)
  • Kununu
    (kununu GmbH, Neutorgasse 4-8, Top 3.02, A - 1010 Wien)
  • Vimeo
    (Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA)

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzen Sie jedoch in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere f√ľr die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können.

Zweck und Rechtsgrundlage
Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege √ľber unsere Angebote zu informieren.

Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu k√∂nnen und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierf√ľr erforderlichen Daten (z.B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivit√§ten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der Sozialen Netzwerke aufbereitet und uns zur Verf√ľgung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.

Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten durch die Anbieter der Sozialen Medien, zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So ist es m√∂glich, dass z.B. aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch k√∂nnen unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und au√üerhalb der Plattformen geschaltet werden, die Ihren Interessen entsprechen. Hierf√ľr werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabh√§ngig davon k√∂nnen in Ihren Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt auf Ihren Endger√§ten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch ger√§te√ľbergreifend, dies gilt insbesondere, aber nicht ausschlie√ülich, wenn Sie als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt sind.

Dar√ľber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogene Daten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Rösler Oberflächentechnik GmbH erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. EU-DS-GVO.

Falls Sie um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, d.h. falls Sie Ihr Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-In) erklären, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

Ihre Rechte / Widerspruchsmöglichkeit
Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht m√∂chten, dass das Netzwerk √ľber unseren Auftritt Daten √ľber Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verkn√ľpft, m√ľssen Sie

  • sich vor Ihrem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
  • die auf dem Ger√§t vorhandenen Cookies l√∂schen und
  • Ihren Browser beenden und neu starten.

Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings f√ľr das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.
F√ľr eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsm√∂glichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:


Insgesamt stehen Ihnen folgende Rechte bez√ľglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu:

Recht auf Auskunft; Recht auf Berichtigung; Recht auf L√∂schung; Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung; Recht auf Widerspruch; Recht auf Daten√ľbertragbarkeit; Recht auf Beschwerde √ľber rechtswidrige Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten bei der zust√§ndigen Datenschutzbeh√∂rde.

Nachdem jedoch die R√∂sler Oberfl√§chentechnik GmbH keinen vollst√§ndigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, sollten Sie sich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der Sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und k√∂nnen entsprechende Ma√ünahmen ergreifen und Ausk√ľnfte geben.

Sollten Sie dennoch Hilfe ben√∂tigen, versuchen wir Sie nat√ľrlich zu unterst√ľtzen. Wenden Sie sich bitte an datenschutz@rosler.com.

Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht
Sollten Sie Bilder, Texte, Pl√§ne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt ver√∂ffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie m√∂glicherweise damit s√§mtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen f√ľr Sie haben k√∂nnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.

Onlineangebote bei Kindern
Personen unter 16 Jahren d√ľrfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns √ľbermitteln bzw. eine Einwilligungserkl√§rung abgeben. Wir m√∂chten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivit√§ten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

Links zu anderen Anbietern
Unsere Webseite enth√§lt - deutlich erkennbar mit diesem Symbol - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann f√ľr diese Inhalte auch keine Gew√§hr und Haftung √ľbernommen werden. F√ľr die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m√∂gliche Rechtsverst√∂√üe und erkennbare Rechtsverletzungen gepr√ľft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.