ÜBER UNS

Unser Commitment fĂŒr mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltig handeln – in allen Bereichen

Rund ein Drittel der weltweiten CO2-Emissionen werden von der Industrie verursacht. Wir als produzierender MittelstÀndler sind Teil dieser Industrie. Es liegt in unserer Verantwortung als Rösler OberflÀchentechnik GmbH, jetzt neue Lösungen zu finden, um unsere CO2-Emissionen deutlich zu reduzieren.

An dieser Verantwortung halten wir fest, auch wenn sie uns, wie jedes andere Industrieunternehmen auch, vor enorme Herausforderungen stellt: Denn in unserer Branche gibt es Bereiche, in denen wir auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, etwa in der Keramikschleifkörperproduktion.

Wir bekennen uns aber zu den nationalen und internationalen Klimazielen und bemĂŒhen uns tagtĂ€glich, den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft in allen Bereichen unseres Unternehmens voranzutreiben.

 

 

 

 

Zertifikate und Initiativen

  • Wir wurden 2016 und 2018 DIN EN ISO 50001-zertifiziert. Die der Zertifizierung zugrunde liegende Norm soll Unternehmen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagementsystems unterstĂŒtzen.
  • Seit 2021 sind wir Mitglied im CDP und reporten jĂ€hrlich an die Non-Profit-Organisation. Wir beantworten den Fragebogen zum „Climate Change“ und legen darin auch unsere - CO2Emissionen dar. Unser erstes öffentlich einsehbares CDP-Rating erwarten wir in wenigen Monaten. Bis 2025 streben wir eine Note B im CDP-Ranking an.
  • Wir sind Mitglied der VEA-Initiative „Klimafreundlicher Mittelstand“ und vernetzen uns mit anderen Unternehmen bei der Frage, wie wir klimafreundlicher agieren und CO2 einsparen können.
  • Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut fĂŒr Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS haben wir einen Climate Impact Check durchgefĂŒhrt. Diese Analyse hilft uns, beim Thema Nachhaltigkeit auch verborgene Handlungsfelder aufzuspĂŒren. Über den Check haben wir etwa erkannt, dass es Ressourcen gibt, die uns klimabedingt langfristig nicht mehr zur VerfĂŒgung stehen.

Schritt fĂŒr Schritt

Photovoltaik-Anlagen
1 / 3

Photovoltaik-Anlagen

Mit unseren Photovoltaik-Anlagen in Hausen und Untermerzbach gewinnen wir jedes Jahr rund eine Million Kilowattstunden grĂŒnen Strom, der fĂŒr den Eigenbedarf und die Ladestationen unserer Elektroautos genutzt wird – zusammen mit weiteren kleineren Maßnahmen sparen wir auf diese Weise jĂ€hrlich rund 600 Tonnen CO2.

energieeffizienten Brennöfen
2 / 3

Energieeffiziente Brennöfen

Ein weiterer Schritt hin zu einem kleineren CO2-Fußabdruck sind unsere neuen, energieeffizienten Brennöfen mit WĂ€rmerĂŒckgewinnung. Diese verbessern unsere CO2-Bilanz sogar an zwei Stellen: Zum einen wird der Gasverbrauch der Schleifkörperproduktion gesenkt, und zum anderen kann die zurĂŒckgewonnene WĂ€rme im Rahmen unseres Energiekonzepts der GebĂ€udeheizung zugefĂŒhrt werden - und wird nicht mehr ungenutzt an die Umgebung abgegeben.

modernes BĂŒrokonzept
3 / 3

Modernes BĂŒrokonzept

Bauliche Maßnahmen hinterfragen wir konsequent: So setzen wir aktuell ein neues, modernes BĂŒrokonzept um, welches es uns erlaubt, zwei Fachabteilungen vom Standort Hausen am Standort Untermerzbach zu integrieren - ohne flĂ€chenraubende und ressourcenintensive Neubauten.

Unsere Produkte verbessern Ihre Ökobilanz

Nachhaltigkeit - Weltkugel im Gras
  • Das Prozesswasser-Kreislaufsystem von Rösler kann mit nahezu jeder Gleitschliffanlage verknĂŒpft werden. Dabei wird das entstehende Prozesswasser ĂŒber eine intelligente Kreislaufanlagentechnik voll recycelt und somit das Einsparpotenzial beim Gleitschleifen erhöht sowie die Nachhaltigkeit gefördert.
  • In der Verfahrenstechnik schreitet die Entwicklung stetig voran. Dank neuester Entwicklungen ist es etwa mittlerweile möglich, bis zu 80 Prozent Compound einzusparen. Das schont die Umwelt und ist zudem auch noch wirtschaftlicher.
  • Unser zum Patent angemeldeter Rundtrockner RT Euro-DH ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 40 Prozent im Vergleich zu bisherigen Marktmodellen – dank neu entwickelter WĂ€rmeblock-Heizelemente.
  • Wir verstĂ€rken unsere BemĂŒhungen im Bereich Predictive Maintenance: Unsere „Rösler Smart Solutions“ lassen Ihre Anlagen und Maschinen glĂ€sern werden – dadurch werden Schwierigkeiten schon erkennbar, bevor sie zu Verschwendung oder SchĂ€den fĂŒhren können. Auf diese Weise lassen sich rund 70 Prozent aller ungeplanten AusfĂ€lle verhindern.
  • Wir machen Ihre Anlagen und Maschinen „Retrofit“ – und Sie sparen sich einen teuren und ressourcenintensiven Neukauf. Gerade im Bereich Strahltechnik bieten wir mit unserem TuneUp-Programm NachrĂŒstungskonzepte und individuelle Lösungen fĂŒr Anlagen aller Hersteller.    
  • Den Begriff Nachhaltigkeit legen wir hier im Hause Rösler aber auch ganz pragmatisch aus: Nachhaltig sind Produkte fĂŒr uns dann, wenn sie langlebig sind. FĂŒr uns als QualitĂ€tsfĂŒhrer ist dieser Anspruch unser tĂ€glicher Ansporn.