SPEZIALANWEBDUNGEN

FĂŒr jede Anwendung die perfekte Lösung

Besteckreinigen und Bestecktrocknen

Das rĂŒckstandslose und fleckenfreie Reinigen von Besteck nimmt viel Zeit in Anspruch und ist sehr personalintensiv – wir helfen Ihnen mit unserem hundertfach praxiserprobten und modular aufgebauten  System zur Besteckreinigung und Bestecktrocknung, diese wertvollen Ressourcen zu sparen.

Zu unserem Anlagenportfolio gehören kompakte Einzelanlagen fĂŒr die effiziente Besteckreinigung, das  Trocknen und fĂŒr das finale Polieren. Aber auch Kombianlagen, die Ihr Besteck voll automatisiert in einer Anlage reinigen, trocknen und auf Hochglanz polieren, stehen zur VerfĂŒgung.

Alle unsere Anlagen garantieren Ihnen hygienische Sauberkeit und strahlenden Glanz innerhalb kĂŒrzester Zeit. Alle notwendigen Verfahrensmittel fĂŒr die Besteckbearbeitung sind zur Verwendung im Lebensmittelbereich getestet und zugelassen. ZusĂ€tzlich halten wir fĂŒr die Wiederaufbereitung und Entfernung von starken Gebrauchsspuren am  Besteck unseren Spezialprozess RÖSLER Keramo-FinishÂź bereit.

Felgen-Hochglanzpolieren

Bis man sich drin spiegeln kann: Unsere kompakte Felgenbearbeitungsanlage ist ideal geeignet fĂŒr das Vorschleifen, Feinschleifen und Polieren von Kleinserien und Sonderfelgen bis 24 Zoll. Egal ob geschmiedet oder gegossen, ob neu oder gebraucht: Unsere Anlagen polieren Ihre Felgen schnell und, dank 2-Motoren-Technik mit integriertem Hubsystem, extrem bedienerfreundlich.

Dank stufenloser Drehzahlregelung lĂ€sst sich eine Felgenaufbereitungsanlage flexibel an jede Bearbeitungsaufgabe anpassen. Ganz ohne Handarbeit. Dieser Anlagentyp eignet sich auch fĂŒr das Bearbeiten anderer Motorenelemente sowie fĂŒr das Aufarbeiten von Bauteilen aus dem Oldtimer-Bereich.

Steinbearbeitung

Auch Naturprodukten geben wir mit unseren Anlagen den letzten Schliff: FĂŒr die Steinbearbeitung etwa setzen wir Gleitschliffanlagen ein, die die materialcharakteristischen Besonderheiten nach dem Vorbild der Natur verstĂ€rken. Wir erzielen so zum Beispiel antike OberflĂ€cheneffekte, zerklĂŒftete Kanten oder geglĂ€ttete MarmoroberflĂ€chen.

Selbst extrem große und schwere WerkstĂŒcke mit einem Gewicht von mehreren 100 Kilogramm lassen sich mit unseren Steinbearbeitungsanlagen veredeln. Dabei reicht unser Angebot von Einzelanlagen bis hin zu vollverketteten Systemlösungen mit automatischem Handling.

Holzbearbeitung

Das Entgraten, GlĂ€tten und Lackieren gehört auch in der Holzbearbeitung zu den alltĂ€glichen Herausforderungen. DafĂŒr bieten wir Ihnen mit unseren Gleitschliffanlagen zahlreiche flexible Lösungen, die sich ganz besonders fĂŒr die Bearbeitung von Harthölzern bewĂ€hrt haben.

Zu unseren Kunden im Bereich Holzbearbeitung gehören etwa die Hersteller von Spielwaren, Musikinstrumenten oder Dekorationsartikeln.

Auch das Antikisieren von Holz ist im Gleitschliffverfahren zuverlÀssig möglich.

Im Bereich Holzbearbeitung profitieren unsere Kunden ebenfalls vom grĂ¶ĂŸten Verfahrensmittelprogramm der Welt mit rund 15.000 Schleifkörpern und Compounds und von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Umgang mit allen erdenklichen Spielarten der OberflĂ€chenbearbeitung.

MĂŒnzbearbeitung

Seit vielen Jahrzehnten haben wir zahlreiche Bearbeitungsanlagen im Bereich der MĂŒnzbearbeitung global im Einsatz, und viele bedeutende MĂŒnzanstalten vertrauen auf unser Know-how und auf die ProduktqualitĂ€t von Rösler. Sei es die Reinigung von UmlaufmĂŒnzplĂ€ttchen nach dem GlĂŒhprozess oder die Vor- und Nachbehandlung galvanischer MĂŒnzrohlinge: Unsere vollautomatische Spezialfliehkraftanlage MPA 37.1A/2 aus Edelstahl liefert perfekte Ergebnisse und garantiert Ihnen mit einem Durchsatz von bis zu 1.800 kg pro Stunde gleichzeitig die höchste BearbeitungskapazitĂ€t am Markt.

FĂŒr die anschließende Trocknung der MĂŒnzen stehen Ihnen unsere Heißluftlineartrockner mit textilen Auflagen, Heißlufttrockner ohne Trockenmittel oder klassische Trockenmittelanlagen zur VerfĂŒgung. Unsere neuentwickelte und zum Patent angemeldete Trocknungstechnik bietet gerade fĂŒr Anwender mit hohen Produktionsvolumina deutliche Energieeinsparungseffekte - und somit auch bis zu 45% CO2-Reduktion im Bereich der Trocknung.

Gleitschleifen ohne Schleifkörper

Kleinteile oder Masseteile können hĂ€ufig auch Teil-gegen-Teil geschliffen werden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Weil fĂŒr dieses Spezialverfahren keine Schleifkörper benötigt werden, wird der Prozess gĂŒnstiger, und der WerkstĂŒckpreis lĂ€sst sich deutlich senken.

FĂŒr das Gleitschleifen ohne Schleifkörper bietet sich der Einsatz von Fliehkraftanlagen oder Rundvibratoren aus der WTA-Baureihe an. Dabei handelt es sich eigentlich um Wasch- und Trockenanlagen. Das Verrunden, GlĂ€tten, Polieren, Reinigen oder Entölen von Miniaturteilen und Kleinteilen ist in diesen Anlagen Teil-gegen-Teil aber ebenfalls möglich. Beide Systeme erlauben zudem den kompletten WerkstĂŒckaustrag, entweder durch Auskippen oder durch Bodenentleerung.

Verwenden Sie den Solution Finder, um das richtige System fĂŒr Ihre Verarbeitungsmethode zu finden.