GS.2

Rund- und Trogvibratoren

Dieses Seminar vermittelt Ihnen umfassendes Wissen √ľber die Funktionen, technischen Details, Anwendungsbereiche sowie Ausf√ľhrungsvarianten und Baugr√∂√üen der Rund- und Trogvibratoren. Das erworbene theoretische und praktische Wissen √ľber den Maschinentyp erm√∂glicht Ihnen, das optimale Potential Ihrer Gleitschliffanlage zu nutzen und neue Einsatzm√∂glichkeiten zu entdecken.

We'll get you on track

Seminar- bzw. Schulungsinhalte

  • Technische Merkmale der einzelnen Maschinentypen
  • Konkrete Anwendungsbeispiele
  • F√ľr welche Gleitschliffprozesse sind sie geeignet?
  • Bestimmung der erforderlichen Maschinengr√∂√üe
  • Wie berechnet man die Menge an erforderlichen Schleifk√∂rpern?

Zielgruppe:
Anwender und Einsteiger in die Gleitschlifftechnik, z. B. Fertigungsplaner, Betriebsleiter, Fertigungsmeister und Maschinenbediener.

Empfehlung:
Wir empfehlen, vorab an der Schulung "GS.1 Grundlagen der Gleitschlifftechnik" teilzunehmen. Erweitern Sie Ihr Wissen mit weiterf√ľhrenden Schulungen z. B. "GS.6 Verfahrensmittel und deren Anwendungsbereiche".

Dauer: 1.5 Tage

Preis: 1.020,00 ‚ā¨

Rösler-Experte

Ihr Dozent

Name: J√ľrgen Zapf

Bei Rösler Oberflächentechnik seit: 1998

Tätigkeitsschwerpunkt: Verfahrenstechniker Gleitschlifftechnik

Zertifizierter Fachtrainer: GS.2 Rund- und Trogvibratoren, GS.4 Anwendungstechnik, GS.7 Sonderverfahren in der Gleitschlifftechnik

Motivation zur Trainertätigkeit:

  • Wissensvermittlung
  • Beratung bei kundenspezifischen Anforderungen