Pleuel vor und nach dem Entzundern
Entzundern mit Gleitschliff- oder Strahltechnik
ENTZUNDERN

OberflÀchen effektiv vorbereiten

Gussteil vor dem Entzundern Gussteil nach dem Entzundern

Schmiedeteile oder Gussteile mĂŒssen fĂŒr eine störungsfreie Weiterverarbeitung eine saubere OberflĂ€che bieten, und hĂ€ufig ist eine optische Aufhellung der OberflĂ€che gewĂŒnscht.

Das rĂŒckstandslose Entzundern von Oxiden, Zunder und HĂ€rterĂŒckstĂ€nden ist Voraussetzung fĂŒr zahlreiche weitere Prozessstufen.

Große WerkstĂŒcke, etwa in der Gießereiindustrie und der Schmiedeindustrie, werden im Strahlverfahren entzundert. Kleine Teile können besonders wirtschaftlich in Gleitschliffanlagen bearbeitet werden. Ein wichtiges Kriterium fĂŒr die Suche nach dem am besten geeigneten Bearbeitungsverfahren ist die Frage, wie gut sich die Anlage in die Produktionslinie integrieren lĂ€sst. 

Die eigene Entwicklung und Herstellung der Anlagen fĂŒr die Gleitschlifftechnik und Strahltechnik sowie die fĂŒr die Gleitschlifftechnik notwendigen Verfahrensmittel (Schleifkörper und Compound) bieten uns als Komplettanbieter ein weltweit einzigartiges Spektrum an unterschiedlichen Technologien und Verfahren, um Ihre Bearbeitungsaufgabe bestmöglich lösen zu können.

Verwenden Sie den Solution Finder, um das richtige System fĂŒr Ihre Verarbeitungsmethode zu finden.